[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Dittelsheim-Heßloch-Frettenheim.

Aktivitäten :

Nikolausfeier am 15.12.2012

Am 15.12.2012 fand die Nikolausfeier unseres Ortsvereins wieder im Freien statt.

Nach und nach kamen unsere Mitglieder und Gäste in den Hof des Veranstaltungsortes und konnten sich bei mäßig kalten Temperaturen, aber trockenem Wetter, mit Heißgetränken versorgen.

Auch für den Hunger wurde vorgesorgt.
Es wurden Würste im Brötchen sowie weihnachtliche Leckereien gereicht.

Gefreut haben wir uns, dass unser Bundestagskandidat Marcus Held mit seiner Familie und Frau Kathrin Anklam- Trapp, unsere Landtagsabgeordnete, sich bei uns einfanden.

Für die kleineren Gäste wurde es spannend, als der Nikolaus kam.
Die Kinder trugen Gedichte oder Lieder vor und wurden mit einer Geschenktüte belohnt.

Wir möchten uns besonders bei Familie Winter, die uns die Örtlichkeit zur Verfügung stellte, sowie bei allen Spendern und Gönnern, die zum Gelingen dieser Feier mit Sach- bzw. Dienstleistungen beitrugen, bedanken.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Gästen und Wählern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2013.

Gleichzeitig möchten wir auf unseren Neujahrsempfang, der am Sonntag, dem

13. Januar 2013, ab 11:00 Uhr

im Dorfgemeinschaftshaus von Dittelsheim- Heßloch stattfindet, hinweisen.
Es sind hierzu alle herzlich eingeladen.

 

Ausflug am 19.08.2012

Am Sonntag, den 19. August 2012, war es wieder so weit.

Mitglieder und Gäste des SPD Ortsvereins Dittelsheim-Heßloch/Frettenheim trafen sich um 10:00 Uhr auf dem Sportplatz des SC Dittelsheim-Heßloch, um die diesjährige Wanderung zu bestreiten.

Das eigentliche Ziel, nämlich auf den Petersberg zu gehen, musste aufgrund der Wettervorhersage geändert werden. An diesem Tage sollten bis zu 38 Grad Celsius erreicht werden, weswegen nun der Nachbargemeinde Frettenheim ein kurzer Besuch abgestattet wurde. Von dort ging es wieder zurück, zur Grillhütte von Dittelsheim-Heßloch.

Nach dem Grillen und bevor die Nachmittagshitze ihren Höchststand erreichte, nahm die Veranstaltung ihren Abschluss.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und hoffen, dass Sie den Tag in guter Erinnerung behalten.

Ihr SPD Ortsverein

Teilnahme an der Dittelsheim-Heßlocher Kerwe

Im Zeitraum vom 15.-17. Juni 2012 haben wir uns, zusammen mit Vertretern anderer örtlicher Vereine, an der Durchführung der Kerwe beteiligt.
Am Freitag, den 15. Juni, starteten wir gemeinsam für die Jugend und Junggebliebenen eine Discoveranstaltung, die gut angenommen wurde.
Am Samstag und Sonntag haben wir an unserem eigenen Stand Eis/Secco/Sekt und Käsespieße angeboten.
Wir möchten uns für Ihren Besuch bedanken und hoffen, dass Sie vergnügliche Stunden verbrachten.
Einen besonderen Dank möchten wir den vielen Helfern aussprechen. Ohne deren Einsatz wäre die Veranstaltung nicht zu meistern gewesen.
Herzlichsten Dank!!

Ihr SPD Ortsverein

 

Neujahrsempfang 2012

Bereits zum fünften Mal veranstaltete der SPD Ortsverein Dittelsheim-Heßloch/Frettenheim seinen Neujahrsempfang.

Es kamen am 8. Januar 2012 wieder zahlreiche Gäste in das Dorfgemeinschaftshaus von Dittelsheim-Heßloch, um mit uns auf das neue Jahr anzustoßen.

Es konnten unter anderen die Vertreter der örtlichen Vereine, der Kirche, der Feuerwehr, der Jagdgenossenschaften, Vertreter des SPD Ortsvereines Westhofen und des SPD Verbandes Westhofen, die Herren Ortsbürgermeister Fuhrmann und Weber sowie unser Bundestagsabgeordneter Klaus Hagemann begrüßt werden.

Traditionell wurden Brezeln, Spundekäs, Secco und Säfte zum Verzehr gereicht.

In lockerer Atmosphäre entwickelten sich nette Gespräche und Ansätze für weiteres Wirken.

Wie im letzten Jahr galt der Neujahrsempfang nicht dazu, den SPD Ortsverein darzustellen, sondern es wurde den Personen gedankt, die uns das Leben in Dittelsheim-Heßloch und Frettenheim lebenswert machen.

Gemeint sind neben denen, die es sich beruflich zu ihrer Aufgabe gemacht haben (Erzieher der Kindergärten/Lehrer in der Grundschule, unsere Mitarbeiter in der Gemeinde u.a.) sondern auch die vielen ehrenamtlich Tätigen in unseren Gemeinden.
Besonders hervorgehoben wurde die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren.
Es ist nicht alltäglich, dass sich Bewohner eines Ortes einem so zeitaufwändigem Ehrenamt widmen, das zugleich noch bei einem Einsatz die Gefährdung der eigenen Gesundheit birgt. Wir können uns bei ihnen nur herzlichst bedanken und hoffen, dass schreckliche und schadensträchtige Ereignisse ausbleiben.

Nicht schmälern möchten wir die Jugendarbeit der Kirchen und derer ehrenamtlich tätigen Helfer.
Bei Veranstaltungen wie das Krippenspiel oder die Osterferienspiele und anderen Ereignissen, die die Kirchen anbieten, sind auch ehrenamtliche Helfer gefragt, um die Durchführung zu gewährleisten.
Dass hierzu auch Gelder notwendig sind, steht außer Frage. In diesem Zusammenhang darf auf die Theater-Vorführung am 23. Dezember 2011in Frettenheim nochmals hingewiesen werden, in der 22 Kinder auftraten und uns einen Weihnachtskrimi darboten. Der Erlös der Veranstaltung floss der Kinder- und Jugendarbeit zu.

Auch die ehrenamtliche Tätigkeit der Kloppberg-Majestäten Julia Weber und Alica Wilhelm wurde gewürdigt. Es ist nicht selbstverständlich, dass sich junge Menschen so für die Repräsentation ihres Ortes einsetzen. In einer Zusammenfassung wurde erwähnt, dass sie im Jahr 2011 über 40 Veranstaltungen besuchten und ca. 2000 km reisten, um ihre Aufgabe zu erfüllen.
Beiden einen herzlichen Dank.

Nach dem Grußwort von MdB Klaus Hagemann wurde als Höhepunkt des Neujahrempfangs Herr Werner Henschel für seine 40-jährige Mitgliedschaft öffentlich geehrt.
Auf ebenfalls 40 Jahre Mitgliedschaft konnte unser ehemaliger Ortsbürgermeister Herr Herbert Morch im Jahr 2011 zurückblicken, der an Veranstaltung aufgrund persönlicher Gründe nicht teilgenommen hat.

Nach einer kurzen Zeitreise ins Jahr 1971, in der wichtige Ereignisse hervorgehoben wurden, konnte Herr Henschel die Jahreschronik 1971 in Empfang nehmen.

Wir möchten uns in besonderer Weise bei den vielen Helfern bedanken, die vor, während und nach der Veranstaltung zum Gelingen der Feier beitrugen.

Ihr SPD Ortsverein Dittelsheim-Heßloch/Frettenheim

 

- Zum Seitenanfang.